Dieses kostenfreie Angebot der Kindertrauergruppe ist eine Kooperation mit dem Hospiz- und Palliativverein Landsberg am Lech e.V.
HPV Landsberg am Lech e.V.

KINDERTRAUERGRUPPE MOMO
Unterstützung für trauernde Kinder im Landkreis Landsberg am Lech


Voraussetzung zur Teilnahme

Angemeldet werden können Kinder, die eine für sie wichtige Bezugsperson verloren haben. Dabei ist es unerheblich, wie lange der Todesfall zurückliegt. Erfahrungsgemäß gibt es immer wieder Kinder, die zeitversetzt trauern - vor allem, wenn sie noch sehr jung waren, als der Todesfall ihrer Bezugsperson eintrat.

Sollte sich Ihr Kind in (psycho)therapeutischer Behandlung befinden, ist eine Einverständniserklärung des behandelnden Arztes/Therapeuten erforderlich.

Die gleichzeitige Teilnahme von Geschwistern ist grundsätzlich möglich, sofern sie in die Altersstufe passen.

Anfrage nach verfügbaren Plätzen


Sie können telefonisch oder per E-Mail anfragen, ob noch freie Plätze verfügbar sind. Falls ja, wird ein Termin für das Vorgespräch vereinbart.

Vorgespräch

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Vorgespräch. Dieses wird mit dem verantwortlichen Elternteil sowie der Gruppenleitung geführt. In diesem wird besprochen, ob die Kindertrauergruppe auch für das betroffene Kind passen könnte. Zudem wird der Ablauf erklärt. Fragen der Eltern / Bezugspersonen können hierbei in Ruhe geklärt werden. Es kann anschließend noch sinnvoll sein, ein weiteres Vorgespräch mit Eltern(teil) und Kind durchzuführen, zum Beispiel bei sehr schüchternen oder sozial unsicheren Kindern. Dies wird dann individuell vereinbart.

Anmeldeformular

Hier können Sie direkt das Anmeldeformular herunterladen (pdf-Datei). Sofern Sie noch keinen Termin für das Vorgespräch vereinbart haben, dann sollten Sie das zeitnah tun. Vielen Dank.

Bestätigung der Anmeldung

Sofern im Vorgespräch von beiden Seiten die Zustimmung zur Teilnahme geäußert wird, erhält das Kind einen fest reservierten Platz.


Bitte beachten:

Es handelt sich um eine sogenannte „geschlossene“ Gruppe, also feste Termine mit begrenzter Teilnehmerzahl. Abgesehen davon, dass es für Ihr Kind und auch die Gruppe wichtig ist, wenn es regelmäßig kommt, würde eine Anmeldung ohne regelmäßige Teilnahme möglicherweise anderen einen Platz blockieren.

Im unwahrscheinlichen Fall, dass sich Ihr Kind in der Gruppe nicht wohlfühlen sollte und deshalb nicht mehr teilnehmen möchte, lässt sich natürlich eine Lösung finden.

Bei Krankheit ist selbstverständlich keine Teilnahme sinnvoll, das Kind sollte dann jedoch auf jeden Fall vorher telefonisch oder per E-Mail abgemeldet werden. Bei länger andauernder Krankheit sollte eine telefonische Klärung erfolgen.


Kontakt

Oliver Junker

Telefon: 0151 41 80 77 88

E-Mail: momo@kindertrauer.info


Sponsoren

Startseite

Team

Termine und Ort


Webseite der Kindertrauergruppe: www.kindertrauer.info/Kindertrauergruppe/Momo.php



zurück zur
Startseite von kindertrauer.info